Dienstag, 14. November 2017

SZ-Kritik



Saarbrücker Zeitung, 14.November 2017

Originell und aktuell – Michael Riehms neue CD

Er ist ein Aus-der-Zeit-Gefallener und vielleicht deshalb so originell und aktuell: Nach 15 Jahren Pause legt der Sänger und Songschreiber Michael Riehm aus Lebach seine CD „Mein blauer Mond“ (Blue Tongue Club) vor. 

Die zehn Riehm-Lieder scheinen das popmusikalische Treiben zahlreicher vergangener Dekaden komplett zu ignorieren, sie reflektieren vielmehr Einflüsse aus den späten 60ern und frühen 70ern, als gute Songs musikalisch und inhaltlich auch Wegweiser waren – namentlich die Beatles lassen unüberhörbar grüßen.
In dieser erlesenen Tradition singt Riehm in deutschem und gelegentlich moselfränkischem Zungenschlag Zeilen, die nicht nur erfreulich poetisch daherkommen, sondern auch als kritischer Kompass taugen.

Obendrein sind dem unzeitgemäßen Barden mit dem lyrischen Timbre wunderschöne Melodien eingefallen, und er hat sämtliche Instrumente - von akustischen und E-Gitarren über Tasteninstrumente bis hin zur Violine - eigenhändig eingespielt. Doch damit nicht genug: Die Arrangements bannte Riehm in Eigenregie im immerjungen Vintage-Sound auf Konserve - das alles zusammen macht dieses selbst produzierte Album umso liebenswerter. Uhr

- CD-Veröffentlichung am Freitag, 17. November, 20 Uhr Buchhandlung Anne Treib in Lebach (im Rahmen der Veranstaltung „Abend der Sinne - Lichterglanz“)
Infos, CDs:
www.michael-riehm.de

CD- Bestellung: mail@michael-riehm.de - 15,00Euro inkl.Versand 

Montag, 2. Oktober 2017


                                         Neue CD " Mein blauer Mond" erschienen im Oktober 2017
                                         bei "Blue Tongue Club" Label.

                   15,00 Euro inkl.Verand bei : mail@michael-riehm.de

Foto-CD Rückseite