Dienstag, 19. November 2013

Info :


                                                                                     Impressum :   Michael Riehm
                                                                                                            Galgenheck 64
                                                                                                            66822 Lebach 
                                                                                              mail@michael-riehm.de




     Michael Riehm, am 22. März 1953 in Lebach - Saarland - geboren, schreibt seit
                                seinem siebzehnten Lebensjahr eigene Lieder.

                                                                                                     


In meiner künstlerischen Arbeit frei und ungebunden, nur mir selbst verantwortlich zu sein, ist mir oberstes Gebot. In einer Zeit, in der fast alles und jeder käuflich ist - ein ungeheurer Schatz.

 Die eigenen Lebensbilder möglichst rein und echt in meinen Liedern darzustellen ist mir Auftrag und Bedürfnis. Sie nicht, in Anbiederung an Moden und Trends, auf dem Schafott der Künstlichkeit und des Konsums zu opfern, ist mir Verpflichtung.


Nichtiges von Wichtigem  zu trennen,
möglichst früh, nicht erst im Alter
oder bei Eintreten einer schweren Krankheit 
zu erkennen, wie kostbar unsere Lebenszeit für uns  selber
und folglich auch für andere sein kann -
diese Gedanken und Möglichkeiten
bilden oft den Hintergrund meiner Lieder.

Über Gräbern wuchert Efeu
Doch  der Tag gehört noch Dir
Noch spielt Licht in Deinem Auge
Spiegelt Sonne,  Berg und Meer                      Aus: Deine Zeit

Wer tief in sich hineinschaut,
wird zu einer  radikaleren Lebenssicht kommen.
Viele Dinge des Alltags verlieren ihre  Bedeutung,
andere gewinnen und werden wesentlich.
So gesehen sind meine Lieder nicht düster oder deprimierend,
wenn sie auch Dinge ansprechen,
die in unserer Gesellschaft gerne verdrängt werden.

Angesichts unserer Endlichkeit und Erkenntnisbeschränktheit,
ist es mir wichtig,
gerade in einer Zeit, in der vieles entwertet wird
und zur Billigware verkommt,
das Leben aus der  Vermassung zu retten,
es nach den persönlichen Begabungen und Fähigkeiten
zu gestalten und ihm seinen eigenen, einzigartigen Sinn zu geben.
  
 Michael Riehm Dez. 2002

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen